Aktuelles & Trends

Innovation trifft Design.

, Mai 22, 2019

Mehrfach ausgezeichnet als innovativste Marke des Jahres, Qualität made in Germany und laut einer Studie zudem die bestverkaufte Premiummarke für Küchen – LEICHT zählt zu den Top Ten der deutschen Küchenindustrie und hat in seiner 90-jährigen Firmengeschichte einen weltweiten Siegeszug angetreten. Ein Porträt.

Als die Brüder Alois und Josef Leicht 1928 eine Schreinerei gründeten, haben sie wohl kaum geahnt, dass dieses Unternehmen einmal die moderne Küchenarchitektur des 21. Jahrhunderts prägen würde. Spätestens mit der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens auf die Kernbereiche Produkt, Service und Marke Anfang des neuen Jahrtausends hat LEICHT national wie international für Aufsehen gesorgt. Zwischenzeitlich steht das Unternehmen weltweit für wohnliche, repräsentative und offene Küchen in allen Preissegmenten.

Die treibende Kraft für diesen Aufstieg war stets die Harmonie aus Innovation und Design. Dies hat nicht nur zur weltweiten Expansion unter dem Qualitätsversprechen „Qualität made in Germany“ geführt, sondern wurde von Branchenkennern mehrfach honoriert: „Innovativste Marke des Jahres“ 2015 und 2017, „Bestverkaufte Premiummarke für Küchen“ 2016 und „Preissieger 2016 bei Küchenmöbeln“ sind nur einige der erhaltenen Auszeichnungen.

LEICHT wurde 1928 von Alois und Josef Leicht im deutschen Schwabenland gegründet. Nach der Übernahme durch die Familie Welle im Jahr 1975 und der Neuausrichtung des Unternehmens Anfang des neuen Jahrtausends zählt LEICHT zwischenzeitlich zu den Top-Ten-Küchenanbieter Deutschlands und ist weltweit sehr gefragt. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 610 Mitarbeiter und ist in 55 Ländern tätig.

Die zeitlose Eleganz und die hochwertige Verarbeitung von LEICHT Küchen stechen sofort ins Auge. Aber wohl auch die große Vielfalt des Sortiments und der hohe Grad an Individualisierung lassen die Herzen höherschlagen – sowohl jene der Bauherren als auch die der Planer.

LEICHT Küchen sind seit Kurzem im Einrichtungshaus Föger und im ausgesuchten Handel erhältlich.